Lyrics

Blaue Stunde

nach der blauen Stunde
setzt die nächtliche Dämmerung ein
viel bleibt nicht übrig
um jeden Tag aus den Wolken zu fallen

wieder aufstehen oder sitzen bleiben
ein letztes Mal die Luft anhalten

runterschlucken was mich bedrückt
wenn es dunkel wird lacht bald keiner mehr
’33 ist so lang nicht her

nach zwölf Jahren atmet die Welt auf
es gab nie Lampenschirme aus Menschenhaut

WM – Revue

it’s time to say goodbeye deutschland

11 Typen hab‘n Ball gekickt
und nicht ein mal verlor‘n
unter schwarz-rot- gold’ner Flagge
als Sieger auserkoren

Selbstbewusstseins-sponsor
für jeden deutschen Vollidiot
bei dem Scheiß krieg ich’s kotzen
Deutschland ich seh‘ rot

Vögel

wenn die vögel in diesem hof
nicht so laut wären könntest
du die schreie hören -so laut-
das du sie nie wieder vergessen kannst

hässliche fratzen im licht
des lcd quetschen sich
ans fenster um einmal andere
menschen zu sehen

vom leben zerrissen, kein endrinn‘
ein bedrückendes gefühl und du musst
dich erbrechen, ein moment nur für dich
und du merkst du musst rennen

und du willst rennen die ganze nacht
in der hoffnung das du findest
was du suchst doch dir wird klar
das du es niemals haben kannst

völlig verzweifelt strahlt dir die sonne
ins gesicht und du merkst
das du alles hast, auch die erkenntnis
das es nicht so weiter geht

wer hindert uns daran -wir selbst-
das zu sein was wir wollen
wir sollten alle rennen
bis wir die sonne sehen

vom leben zerrissen, kein endrinn‘
ein bedrückendes gefühl und du musst
dich erbrechen, ein moment nur für dich
und du merkst du musst rennen

mir brennt der helm

früher bist du rennen gefahr‘n
wolltest nicht an der sicherheit spar‘n
nützen wollte das alles nicht
verkohlte ohr‘n verbranntes gesicht

fummi qualmt
der boxen-mensch flennt
werbe deal platzt
das hast du jetzt davon

inne halten

der Grund dafür das dieser Laden läuft
ist das ihr in den Laden lauft
euch auf Lebenszeit verkauft
am Tag und in der Nacht
reproduzier‘n fürs Produzier‘n
was produziert wird konsumier‘n
ewiger Kreislauf, Tornadostyle

alles strömt in die Mitte
um nach oben zu steigen

ohne zu hinterfragen
woher kommen all‘
die Fragen und die Ängste
in der schlaflosen Nacht
kein schritt weiter gedacht
einfach weiter gemacht
morgen-wird-es-besser-Werbeplakat

vor das innere Auge gehalten
um noch einmal inne zu halten