Wer unweigerlich den Drang verspürt zu kommentieren, grüßen, kritisieren und/oder abzukotzen, nicht so recht weiß wohin mit den geistigen Ergüssen, kann dies hier gern tun. Nur liken geht nicht. Ein Glück.


1 Antwort auf „Gästebuch“


  1. 1 Romeo vom Berche 12. Februar 2015 um 20:54 Uhr

    Eure langsamen Songs sin scheiße…Bierfahrn

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


drei + zwei =